Weihnachtsfeier

Weihnachtfeier mit oder ohne Weihnachtsmann

Sie planen die Weihnachtsfeier in Ihrem Unternehmen oder Verein und wünschen sich einen Unterhaltungsteil, einen Auftritt oder Show-Act, der Ihre Gäste nicht nur unterhält, sondern begeistert? Dann könnte unsere Impro-Weihnachts-Show genau das Richtige für Sie sein.

Dinner Impro-Show
Dinner-Impro-Show – Ihre Gäste, Ihre Party, unsere Show

Bereits seit gut 20 Jahren sind wir, alleine oder im Team, auf Weihnachtsfeiern in ganz Süddeutschland unterwegs, um Schwung in die Bude zu bringen. Nicht nur als Weihnachtsmann, flankiert von einer sexy Nikolina oder einem griesgrämigen und rauhbeinigen Engelchen, sondern auch und vor allem mit einer klassischen Impro-Comedy-Show machen wir eine gute Jahresendfigur.

Zwischen 30 und 120 Minuten lassen wir es interaktiv krachen und binden dabei die Zuschauer gerne auch aktiv mit ein (natürlich nur, wenn die sich trauen). Mit göttlichem Humor, engelsgleichen Klängen und satanischen Versen spielen, singen und reimen wir uns durch den Abend und ermuntern so Ihre Gäste zu einem ausgelassenen „Ho-ho-ho!“. Und hihihi. Und he-he-he. Sie wissen schon.

Wir empfehlen zwei oder drei Schauspieler und zusätzlich musikalische Untermalung durch einen Live-Musiker. Passt ab etwa 20 Personen und unterhält auch eine ganze Halle mit 500 Gästen oder mehr. Da haben Sie die Bescherung!

Improtheater zur Weihnachtsfeier
Wenn Sie himmlische Unterhaltung für Ihre Veranstaltung suchen, sind Sie bei uns richtig

Hier ein paar der Unternehmen, bei denen wir in den letzten Jahren auf dem Wunschzettel standen:

  • MARTIN BAUR GmbH, Binzwangen
  • CONTINENTAL AG, Markdorf
  • SCHOLPP KranTransport GmbH, Stuttgart
  • HENRY SCHEIN DENTAL Deutschland GmbH, Konstanz
  • ZEHNACKER GEBÄUDEMANAGEMENT (jetzt Sodexo), Singen
  • TRW AUTOMOTIVE, Radolfzell
  • und viele weitere

Für hohe Kunst, ein Optimum an Planbarkeit und den richtigen festlichen Rahmen lassen wir uns vor den Rentierschlitten von Tobias Bücklein spannen, dessen „Feierkunst“ durch viele Auftritte und sein Buch zu diesem Thema  erstrangige Anerkennung verdient. Auch in seinem kleinen Trailer zur XMasFeier kommt der Weihnachtsmann zu Wort, aber schauen Sie selbst:

Hier noch ein fast schon antikes Interview mit SWR3 aus dem Jahr 2005, als ich noch vor allem als Weihnachtsmann unterwegs war: